Startseite

aktuelle Termine

23.3.2023 - 24.3.2023
Umweltprojekt der 6. Klassen
.. am Donnerstag für 6-3 und 6-4
und am Freitag für 6-1 und 6-2
27.3.2023 - 28.3.2023
Geschichtsexkursion
... der 9. Klassen in die Gedenkstätte Pirna - Sonnenstein
1.4.2023 - 5.4.2023
Öffnung des fuxNoten-Elternportals
Alle Eltern können die Noten ihrer Kinder einsehen.
Link zum Elternportal

Die Zugangsdaten haben weiterhin Gültigkeit. Alle neuen Schüler erhalten demnächst die Zugangsdaten.

Informationen:

Es sind zur Zeit keine Informationen vorhanden.

Kooperationspartner, die das MRGE
unterstützen und fördern

Das Martin-Rinckart-Gymnasium Eilenburg, zumeist kurz MRGE genannt, besteht in dieser Form seit 1993 und ist die Fortführung eines traditionsreichen gymnasialen Schulstandortes der Stadt Eilenburg.

Das derzeitige Gymnasium ist durch einen Verschmelzungsprozess des Martin-Rinckart-Gymnasiums in Eilenburg-Mitte, des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Bad Düben und des Karl-August-Möbius-Gymnasiums in Eilenburg-Ost entstanden.

Das Martin-Rinckart-Gymnasium ist zum aktuellen Zeitpunkt mit 12 Fachunterrichtsräumen für den sprachlich/literarisch/künstlerischen Bereich, mit 10 Fachunterrichtsräumen für den mathematisch/naturwissenschaftlich/technischen Bereich als auch mit 4 Fachunterrichtsräumen für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ausgestattet. Des Weiteren stehen 2 Infokabinette mit Schülerarbeitsplätzen zur Verfügung. Ergänzt wird die räumliche Ausstattung mit 15 Räumen, die als Klassenzimmer fungieren und somit keine Fachunterrichtsräume sind.

Das MRGE verfügt für den Sportunterricht über eine Einfeldhalle, nutzt zusätzlich Sportfreiflächen sowie die Belian-Turnhalle.

Die Lehrerschaft umfasst 68 Kollegen. An unserem Gymnasium lernen ca. 700 Schüler.

Nach dem nunmehr erfolgten Anbau nutzt das Gymnasium weitere modern ausgestattete Räumlichkeiten: Mensa, Konferenzräume, Lehrerzimmer, Verwaltungsräume sowie Arztzimmer.

In allen Räumen besteht die Möglichkeit der PC- und Internetnutzung.